Aus der Geschichtswerkstatt

18. Juni 2020

Das Vermächtnis des Stammapostels Bischoff: Der Herr wird die Herde bei den Hirten suchen!

Meine lieben Geschwister! Gestern nachmittag, kurz vor meiner Abreise von Frankfurt hier her, war ich noch bei unserem Stammapostel und er hat mir für euch die herzlichsten Grüße aufgetragen, und er hat dazu noch gesagt~ 'Sage …

24. Februar 2020

Vor 123 Jahren .... - Aus der Gebietskirche Niederlande

Wir schreiben das Jahr 1897, Datum 15. März: In der Familie von Johann Bernhard Bischoff, Schuhmacher im Groninger Dorf Beerta, wird ein Sohn geboren .....

4. Februar 2020

Von der Notverordnung zum Notgroschen

In der Notverordnung hieß es abschließend: Von dieser Anordnung sind nur die Apostel, Bischöfe und Bezirksältesten in sachlicher Form, aber unverzüglich, in vertraulichen Gesprächen zu unterrichten, die alsdann - jedoch erst in …

9. Januar 2020

Stammapostel Schmidt: Weitsicht in der Zeit des „kaltes Kriegs“

Manchmal kann man hören, dass der vor 45 Jahren in den Ruhestand getretene Stammapostel Walter Schmidt am „Westfalendamm 88 in Dortmund weltabgeschieden gelebt habe. Wie in einem Elfenbeinturm, habe er nicht mitbekommen, was in …

18. November 2019

"Dabiebe" - Stammapostel Urwyler erzählt ein Erlebnis mit seinem jüngsten Enkel

Im Ämtergottesdienst, der am Sonntag 17.11.2019 aus St. Gallen/Schweiz übertragen wurde, erinnerte Stammapostel Schneider an einen bekannten Ausspruch von Stammapostel Urwyler. Diesen hatte er in einem Festlichen Singen in der …

22. September 2019

Ist der Wortlaut der 'Botschaft' doch bekannt?

In seiner Stellungnahme zur "Botschaft des Stammapostels Bischoff" hat Stammapostel Leber folgende Quintessenz gezogen: "Er (der Stammapostel Bischoff) hat nie mitgeteilt, wann und unter welchen genauen Umständen er sie erhalten …
«« | « | 1 | » | »»